Lynkeus Capital

 

Lynkeus leitet sich aus dem griechischen Λυνκεύς für `Luchsäugiger` ab. Der Luchs gilt seit alters her als besonders scharfäugig. Diese Eigenschaft erscheint uns im Hinblick auf die Identifizierung von aussergewöhnlichen Investment Opportunitäten als besonders wichtig. Im berühmten Türmerlied (Goethe, Faust I) ist Lynkeus daher treffenderweise der Name des Türmers, dessen Bestimmung es ist, tagein und -aus Ausschau zu halten. Dies beschreibt den zweiten Erfolgsfaktor der Lynkeus Capital: Ausdauer und Leidenschaft. 

Lynkeus Capital hat den Anspruch bei der Identifizierung aussergewöhnlicher Investment Opportunitäten ganz vorne dabei zu sein, und diese Gelegenheiten mit Leidenschaft und Ausdauer zu verfolgen.

Unsere Erkenntnis ist, das der Verfall der Rohstoffpreise seit 2011 insbesondere zu Verwerfungen in angrenzenden Asset Klassen wie Aktien, Anleihen und Währungen geführt hat. Hierauf fusst die entwickelte Multi Asset Class Absolute Return Resources Strategy (M.A.R.S.), die nicht nur direktional (global makro) sondern auch relative Value Elemente (Long/Short) enthält, um einen an Sharpe und Sortino angelehnten überlegenden Anlageerfolg zu generieren.